Macht mit: 30 Stunden – das schaffen wir nicht allein. Dafür brauchen wir Euch!

Wir sind bereit. Kommt Ihr?

Wir freuen uns über spontane Mitmachende! Kommt vorbei, lest, singt, diskutiert: Ob Freitag um Mitternacht, Samstag 5 Uhr morgens oder zum Nachmittagskaffee, wir haben 30 Stunden lang Zeit. Keine*r muss lesen, jede*r darf – was passiert, seid Ihr! Ein Happening lebt ja vom Moment. Aber auch davon, dass alle aufeinander achtgeben.

Bitte werft darum vorher einen Blick auf unser Hygieneschutzkonzept.

Wir haben Menschen gesucht, die uns am 25./26. Juni vor Ort beim Lesen unterstützen. Jetzt heißt es: improvisieren. Vielleicht habt Ihr Lust, einen Kasten Wasser mitzubringen. Oder Bemmen. Kaffee. Sonnencreme. Oder Ihr fahrt nachts grade zufällig vorbei, und schaut ob noch jemand eine Decke braucht.

Stellt Euch einfach vor: Es ist Happening, 30 Stunden lang, mitten im Stadtzentrum von Leipzig. #ohneunskeinwir

Schreibt uns hier:

post [at] 30stundenrundertisch.net

Informiert bleiben:

Tragt Euch in unseren Verteiler ein! Schickt dafür einfach eine leere Mail an diese Adresse.

Mehr Infos | Hilfe